Leaderboard

Sie sind hier: Fokus » Blutgerinnung » Aktuell 29. Mai 2017
Fokus
Adipositas, schweres Übergewicht
Alkoholabhängigkeit
Baby / Geburt Schwangerschaft
Blasenentzündung, Zystitis
Blutgerinnung
Aktuell
Fakten
Thrombose/Embolie
Vorhofflimmern
Risiko-Situationen
Symptome
Prävention Thrombose/Embolie
Ratschläge/Services
Diskussionsforum
Brustkrebs
Cholesterin
Chronische myeloische Leukämie (CML)
Eisenmangel
Endometriose
Essstörungen
Fussgesundheit
Gebärmutterhalskrebs/ Genitalwarzen
Haarausfall
Haut trocken
Haut-/Sonnenschutz
Herz / Herz-Kreislauf
Heuschnupfen
Immunsystem stärken
Impfen
Insektenschutz
Körperschmuck
Krankenversicherung
Menstruation
Morbus Crohn
Multiple Sklerose
Nagelgesundheit
Nagelpilz
Nahrungsmittel: Allergie, Unverträglichkeit
Nikotinsucht
Prostatakrebs
Schwindel
Stress
Todesfall
Verdauung
Verhütung / Verhütungsmethoden
Vogelgrippe
Wechseljahre
Zecken
Krankheitsbilder
Symptome
Untersuchungen
Medizinische Onlineberatung
TopPharm Apotheken
Versand-Apotheke
News
Physiotherapie
Gesundheitsmagazin Schweizer Hausapotheke
Patientenzeitschrift Sprechstunde
Ratgeber
Ernährung
Gesunde Zähne
Alternativmedizin, TCM
Männer
Frauen
Kinder-Teenager
Senioren
Sport, Wellness
Pharmazeutika
Nützliches
Links
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

Rect Top

 

 

Rheumapatienten haben erhöhtes Thromboserisiko

Bei Patienten mit chronischen Entzündungen kann sich das Gerinnungsgeschehen verändern, wie Studien belegt haben. Eine Datenerhebung in Taiwan hat nun ergeben, dass bei Patienten mit einer rheumatoiden Arthritis (chronische Gelenksentzündung) das Risiko eine tiefe Beinvenenthrombose zu erleiden, bis zu dreimal erhöht ist.

Beinvenenthrombosen
können eine
Lungenembolie auslösen
 
Bei einer tiefen Beinvenenthrombose besteht das Risiko einer Lungenembolie, die tödlich verlaufen kann. Dabei wird das Blutgerinnsel aus der Beinvene in die Lunge fortgeschwemmt, wo es ein Lungengefäss verstopft.


Taiwanische Forscher haben den Einfluss der rheumatoiden Arthritis auf die Blutgerinnung untersucht. Dafür werteten Sie die Daten aus der nationalen Pflichtversicherung in Taiwan von 29‘238 Rheuma-Patienten aus und verglichen diese mit Daten von über 116‘000 gesunden Menschen, ähnlichen Alters und Geschlechts.

 

Es zeigte sich, dass Frauen häufiger unter Rheuma leiden, denn 77% der  Patienten waren weiblich. Die durchschnittlich 52-jährigen Patienten litten häufig unter zusätzlichen Risikofaktoren für eine Venenthrombose wie Diabetes, erhöhten Cholesterinwerten, hohem Blutdruck, Herzschwäche sowie Knochenbrüchen.


Resultat: Unabhängig anderer Risikofaktoren erhöhte Rheuma das Risiko für eine tiefe Beinvenenthrombose um das Dreifache und jenes für eine Lungenembolie um mehr als das Zweifache. Die unter 50-Jährigen stachen hier besonders hervor: bei ihnen war dieses Risiko doppelt so hoch, wie beim Durschnitt der Rheumapatienten.


Der krankheitsbedingte Bewegungsmangel der Rheumapatienten erhöhe das Thromboserisiko und die Entzündungsfaktoren im Blut würden ebenfalls das Gerinnungsgeschehen dahingehend beeinflussen, mutmassen die Studienautoren.
Obwohl Rheumapatienten mit bereits erhöhtem Thromboserisiko schon heute vorbeugend antikoaguliert (blutverdünnt) werden, dürfte eine  generelle blutgerinnungshemmende Prophylaxe bei allen Rheumapatienten nicht sinnvoll sein, so Experten der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie gegenüber dem Onlineportal Medscape Deutschland.


Aber: Bei Rheumapatienten, die einem erhöhten Thromboserisiko ausgesetzt sind, zum Beispiel bei Operationen, Bettlägerigkeit oder längeren Flugreisen sollten deshalb eher  entsprechende vorbeugende Massnahmen eingeleitet werden Dies betonen auch die Taiwanesischen Studienautoren in ihrer Schlussfolgerung.

 

Mehr zum Thema

medscapemedizin.de

17.09.2013 - dzu

 
Facebook Like- and Share-Button
Rect Bottom
 

Anmeldung Newsletter

 

Krankheiten von A-Z, Symptome, Therapien, Diagnosen >> 

Symptome:
die wichtigsten Beschwerden >>

Untersuchungen:
die häufigsten Untersuchungs-methoden>>

Forum Thrombose, Blutgerinnung

Diskussionsforum Baby Geburt Schwangerschaft

 

Diskussionsforen

Diskussionsforen

 

Sky right 1
Sky right 2
Adserver Footer