Leaderboard

Sie sind hier: Fokus » Brustkrebs » Aktuell 28. Februar 2017
Fokus
Adipositas, schweres Übergewicht
Alkoholabhängigkeit
Baby / Geburt Schwangerschaft
Blasenentzündung, Zystitis
Blutgerinnung
Brustkrebs
Aktuell
Anatomie
Ursachen/ Beschwerden
Untersuchungen
Behandlung
Brustrekonstruktion
Knochenbefall
Selbstuntersuchung
Diskussionsforum
Cholesterin
Chronische myeloische Leukämie (CML)
Eisenmangel
Endometriose
Essstörungen
Fussgesundheit
Gebärmutterhalskrebs/ Genitalwarzen
Haarausfall
Haut trocken
Haut-/Sonnenschutz
Herz / Herz-Kreislauf
Heuschnupfen
Immunsystem stärken
Impfen
Insektenschutz
Körperschmuck
Krankenversicherung
Menstruation
Morbus Crohn
Multiple Sklerose
Nagelgesundheit
Nagelpilz
Nahrungsmittel: Allergie, Unverträglichkeit
Nikotinsucht
Prostatakrebs
Schwindel
Stress
Todesfall
Verdauung
Verhütung / Verhütungsmethoden
Vogelgrippe
Wechseljahre
Zecken
Krankheitsbilder
Symptome
Untersuchungen
Medizinische Onlineberatung
TopPharm Apotheken
Versand-Apotheke
News
Physiotherapie
Gesundheitsmagazin Schweizer Hausapotheke
Patientenzeitschrift Sprechstunde
Ratgeber
Ernährung
Gesunde Zähne
Alternativmedizin, TCM
Männer
Frauen
Kinder-Teenager
Senioren
Sport, Wellness
Pharmazeutika
Nützliches
Links
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

Rect Top

 

 

Brustkrebs: Adipositas erhöht Risiko für hormonabhängigen Krebs nach den Wechseljahren

Adipositas erhöht das Risiko für die Entwicklung von Herzkreislauferkrankungen und für Krebs, das haben Studien belegt. Forscher untersuchten nun den Einfluss von Adipositas auf das Brustkrebsrisiko insbesondere bei Frauen in den Wechseljahren, wie im Fachblatt JAMA Oncology zu lesen ist.

Schweres Übergwicht
kann das
Brustkrebsrisiko erhöhen
 
Viele Brustkrebstumore entstehen hormonabhängig, das ist schon länger bekannt und auch durch die grosse Frauenstudie „Women’s Healht Initiative“ WHI hinlänglich belegt worden.

 

Die WHI-Studie zeigte nämlich, dass die Hormonersatztherapie bei Frauen nach den Wechseljahren, also in der Menopause, das Brustkrebsrisiko erhöhte. Im Fettgewebe hergestellte Hormone können durch Übergewicht und Adipositas (schweres Übergewicht) das Brustkrebsrisiko ebenfalls erhöhen.

 

Eine aktuelle Analyse der WHI-Resultate befasste sich mit dem Einfluss von Übergewicht und Adipositas auf Brustkrebserkrankungen nach den Wechseljahren sowie deren Todesfolgen. In der durchschnittlichen Beobachtungszeit von 13 Jahren waren von den insgesamt gut 67‘000 Studienteilnehmerinnen im Alter zwischen 50 und 79 Jahren 3‘388 an Brustkrebs erkrankt und 166 daran gestorben.

 

Dabei entdeckten die Forscher, dass der steigende Body-Mass-Index (BMI) eine prominente Rolle insbesondere beim Risiko für hormonabhängigen Brustkrebs spielte: Bei einem BMI über 35 war das Risiko für einen hormonabhängigen Brustkrebs etwa 86% höher als bei Frauen mit Normalgewicht. Die Adipositas war aber noch für andere Risiken verantwortlich: So waren bei adipösen Frauen die Tumore grösser und die Risiken für einen Lymphknotenbefall sowie für die Bildung von Ablegern (Metastasen) waren ebenfalls höher. Zudem starben adipöse Frauen eher am Brustkrebs als normalgewichtige. Normalgewichtige Frauen, die im Verlauf der Beobachtung mehr als 5% an Körpergewicht zugelegt hatten, erkrankten ebenfalls häufiger an Brustkrebs. Bei Frauen, die schon zu Beginn übergewichtig oder sogar adipös waren, beeinflusste eine Gewichtszunahme oder ein Gewichtsverlust das Brustkrebsrisiko hingegen nicht.

 

Bis heute war bekannt, dass Adipositas nach den Wechseljahren schlecht für die Herzkreislauf-Gesundheit ist. Neu muss auch das Gewicht insbesondere auch in den Wechseljahren bezüglich Brustkrebsprävention im Auge behalten werden.

 

Mehr zum Thema

Linkempfehlung

Jama Oncology 2015

27.01.2016 - dzu

 
Facebook Like- and Share-Button
Rect Bottom
 

Anmeldung Newsletter

 

Krankheiten von A-Z, Symptome, Therapien, Diagnosen >> 

Symptome:
die wichtigsten Beschwerden >>

Untersuchungen:
die häufigsten Untersuchungs-methoden>>

Forum Brustkrebs

Diskussionsforum Brustkrebs

 

Partner

Partner im Fokus ''Brustkrebs' siehe Partnerliste >>

 

Diskussionsforen

Diskussionsforen

 

Sky right 1
Sky right 2
Adserver Footer