Leaderboard

Sie sind hier: Fokus » Haut-/Sonnenschutz 22. August 2017
Fokus
Adipositas, schweres Übergewicht
Alkoholabhängigkeit
Baby / Geburt Schwangerschaft
Blasenentzündung, Zystitis
Blutgerinnung
Brustkrebs
Cholesterin
Chronische myeloische Leukämie (CML)
Eisenmangel
Endometriose
Essstörungen
Fussgesundheit
Gebärmutterhalskrebs/ Genitalwarzen
Haarausfall
Haut trocken
Haut-/Sonnenschutz
Hauttypen
Krankheiten
Sonnenbrand vorbeugen/behandeln
Aktuell
Diskussionsforum
Herz / Herz-Kreislauf
Heuschnupfen
Immunsystem stärken
Impfen
Insektenschutz
Körperschmuck
Krankenversicherung
Menstruation
Morbus Crohn
Multiple Sklerose
Nagelgesundheit
Nagelpilz
Nahrungsmittel: Allergie, Unverträglichkeit
Nikotinsucht
Prostatakrebs
Schwindel
Stress
Todesfall
Verdauung
Verhütung / Verhütungsmethoden
Vogelgrippe
Wechseljahre
Zecken
Krankheitsbilder
Symptome
Untersuchungen
Medizinische Onlineberatung
TopPharm Apotheken
Versand-Apotheke
News
Physiotherapie
Gesundheitsmagazin Schweizer Hausapotheke
Patientenzeitschrift Sprechstunde
Ratgeber
Ernährung
Gesunde Zähne
Alternativmedizin, TCM
Männer
Frauen
Kinder-Teenager
Senioren
Sport, Wellness
Pharmazeutika
Nützliches
Links
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

Rect Top

 

 

1. Nationaler Sonnenschutztag der Krebsliga - Spenden Sie Schatten!

Spenden einmal anders: Der 1. Nationale Sonnenschutztag der Krebsliga findet am Samstag 5. Mai 2012 statt. Im Zentrum dieses Tages steht eine ganz besondere Spendenaktion. Alle Bewohnerinnen und Bewohner der Schweiz sind aufgerufen, Gegenstände zu spenden, mit denen aussergewöhnliche Schattenspender gestaltet werden. Die Aktion findet zeitgleich in Bern, Brig, Genf, Solothurn und Winterthur statt.

Für einmal ist nicht eine Geld-, sondern eine Schattenspende gefragt. Und dies mit gutem Grund: Schatten ist und bleibt der beste Sonnenschutz. Die Krebsliga zeigt der Bevölkerung am 1. Nationalen Sonnenschutztag vom 5. Mai 2012 mit der Aktion ''Spenden Sie Schatten!''von 11 bis 16 Uhr, wie einfach die Haut vor UV-Strahlen geschützt werden kann. Denn: UV-Strahlen sind die Hauptursache für die Entstehung von Hautkrebs.

 

Aussergewöhnliche Schattenspender in Bern, Brig, Genf, Solothurn und Winterthur

So einfach geht es: Bringen Sie Tücher, T-Shirts, Hüte, Schirme, Tapeten oder andere Gegenstände mit und spenden Sie damit Schatten. Wer nichts dabei hat und trotzdem Schatten spenden will, kann vor Ort seiner Kreativität freien Lauf lassen und aus den vorhandenen Materialien einen ganz speziellen und einzigartigen Schattenspender kreieren. Die Gegenstände können gemeinsam mit einer Dekorateurin oder einem Dekorateur kunstvoll an einem Gerüst angebracht werden.

 

Wie die Schattenspender im Verlauf dieses Tages aussehen werden, ist ungewiss – und genau das macht den Reiz des 1. Nationalen Sonnenschutztages aus. Je mehr Gegenstände mitgebracht werden und je mehr vor Ort gebastelt wird, desto witziger und grösser wird der Schattenspender – und natürlich auch dessen Schatten.

 

Die Schattenspender der Krebsliga setzen ein Zeichen und zeigen, wie wichtig Schatten als Schutz vor schädlicher UV-Strahlung ist. Die Mitarbeitenden der Krebsliga informieren die Bevölkerung zudem vor Ort über Sonnenschutz und die Prävention von Hautkrebs.

 

Mehr zum Thema

 

Linkempfehlung

 

Krebsliga Schweiz

02.05.2012 - dzu

 
Facebook Like- and Share-Button
Rect Bottom
 

Herzgesund wandern

Anmeldung Newsletter

 

Krankheiten von A-Z, Symptome, Therapien, Diagnosen >> 

Symptome:
die wichtigsten Beschwerden >>

Untersuchungen:
die häufigsten Untersuchungs-methoden>>

Forum Hautschutz, Sonnenschutz, Hautkrebsprävention

Leser diskutieren zum Thema Hautschutz, Sonnenschutz, Hautkrebsprävention >>

Forum trockene Haut, Berufsekzem, Kinderhautschutz

Leser diskutieren zum Thema trockene Haut, Kinderhautschutz, Berufsekzem und Hautprävention >>

Sky right 1
Sky right 2
Adserver Footer