Leaderboard

Sie sind hier: Fokus » Zecken 19. Januar 2017
Fokus
Adipositas, schweres Übergewicht
Alkoholabhängigkeit
Baby / Geburt Schwangerschaft
Blasenentzündung, Zystitis
Blutgerinnung
Brustkrebs
Cholesterin
Chronische myeloische Leukämie (CML)
Eisenmangel
Endometriose
Essstörungen
Fussgesundheit
Gebärmutterhalskrebs/ Genitalwarzen
Haarausfall
Haut trocken
Haut-/Sonnenschutz
Herz / Herz-Kreislauf
Heuschnupfen
Immunsystem stärken
Impfen
Insektenschutz
Körperschmuck
Krankenversicherung
Menstruation
Morbus Crohn
Multiple Sklerose
Nagelgesundheit
Nagelpilz
Nahrungsmittel: Allergie, Unverträglichkeit
Nikotinsucht
Prostatakrebs
Schwindel
Stress
Todesfall
Verdauung
Verhütung / Verhütungsmethoden
Vogelgrippe
Wechseljahre
Zecken
Krankheitsübertragung
Wie entfernen?
Vorbeugung
Aktuell
FAQ
Diskussionsforum
Krankheitsbilder
Symptome
Untersuchungen
Medizinische Onlineberatung
TopPharm Apotheken
Versand-Apotheke
News
Physiotherapie
Gesundheitsmagazin Schweizer Hausapotheke
Patientenzeitschrift Sprechstunde
Ratgeber
Ernährung
Gesunde Zähne
Alternativmedizin, TCM
Männer
Frauen
Kinder-Teenager
Senioren
Sport, Wellness
Pharmazeutika
Nützliches
Links
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

Rect Top

 

 

Zeckenbiss: Impfung schützt vor Hirnhautentzündung

Die Zeckenliga warnt: Eine Zeckenimpfung schützt vor der gefährlichen Hirnhautentzündung, aber nicht vor der weit häufigeren Borreliose.

Zecke auf Haut
 

Laut Zeckenliga Schweiz ist die Borreliose-Krankheit in den meisten Fällen mit Antibiotika heilbar.

 

Die Liga hat dem Thema eine neue Borschüre gewidmet und schreibt: "Zur Heilung der Borreliose muss die Krankheit rechtzeitig erkannt und behandelt werden".

 

Früherkennbare Symptome sind Hautrötungen, Schwellungen um die Bissstelle und ein grippeähnliches Krankheitsgefühl.

 

Tipps vor Zeckenbiss

  • Beim Aufenthalt in Wäldern, Büschen oder hohen Grasbeständen, Körper mit heller Kleidung schützen
  • Unbedeckte Körperteile mit Insektenmittel einsprayen
  • Zeckengebiete vermeiden
  • Zecken richtig entfernen
  • Auftretende Symptome dem Arzt melden

 

Borreliose kann auch erst Monate oder Jahre nach einem Zeckenbiss auftreten. In der Schweiz erkranken jährlich ungefähr 3'000 Personen an Borreliose, die durch ein Bakterium ausgelöst wird.

 

Mehr zum Tehma

sda

07.05.2008 - dzu

 
Facebook Like- and Share-Button
Rect Bottom
 

Anmeldung Newsletter

 

Krankheiten von A-Z, Symptome, Therapien, Diagnosen >> 

Symptome:
die wichtigsten Beschwerden >>

Untersuchungen:
die häufigsten Untersuchungs-methoden>>

Forum Zecken

Leser diskutieren zum Thema Zeckenbiss, Frühsommerhirnhaut-entzündung, Borreliose

Diskussionsforen

Diskussionsforen

 

Sky right 1
Sky right 2
Adserver Footer