Leaderboard

Sie sind hier: Sport, Wellness 22. Februar 2017
Fokus
Krankheitsbilder
Symptome
Untersuchungen
Medizinische Onlineberatung
TopPharm Apotheken
Versand-Apotheke
News
Physiotherapie
Gesundheitsmagazin Schweizer Hausapotheke
Patientenzeitschrift Sprechstunde
Ratgeber
Ernährung
Gesunde Zähne
Alternativmedizin, TCM
Männer
Frauen
Kinder-Teenager
Senioren
Sport, Wellness
Wellness ABC
Diskussionsforum
Pharmazeutika
Nützliches
Links
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner

Rect Top

 

 

 

Sport und Wellness

 

Wellness, Beauty, Sport und Fitness mit neuesten Trends.


Die Seite für Wohlfühl- und

Vorbeugungstipps für Alle.

Gesundheit und Prävention durch Bewegung und regelmässige Fitness. Aktuelles und Trends zur Vorbeugung von Krankheiten und Unfällen und zur Förderung der Gesundheit.

Wellness ABC -  von Ayurveda bis Zilgrei. Unter den Begriff "Wellness" fällt alles, was für das persönliche Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele getan werden kann.

 

 

 

 


   Seite 1 von 7  vorhergehende Seite nächste Seite
   
   Artikel 1-20 / 136
   
Studie Sport Schweiz 2014: Mehr viel-Skifahrer, weniger Wanderer
Für die Studie Sport Schweiz 2014 wurden über 10‘000 Personen im Alter von 15 bis 74 Jahren sowie über 1‘500 Jugendliche (10-14 Jahre) befragt.

Rennen macht euphorisch und senkt Schmerzen - wie Marihuana
Laufen und andere Sportarten verursachen bei manchen Menschen ein subjektives Hochgefühl, das im Volksmund als ''Runnershigh'' bezeichnet wird, wie Experten des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit, Mannheim, berichten. Schuld daran seien körpereigene Cannabinoide.

Intervallgehen als einfache Methode für einen erhöhten Kalorienverbrauch
Laut Forschern der Ohio State University verbrennt man selbst auf kurzen Strecken mit Tempowechsel, bis zu 20% mehr Kalorien, als beim Laufen mit konstanter Geschwindigkeit.

Saunaregeln - so ist Saunieren gesund und erholsam
Regelmässiges Saunabaden ist gesund, steigert die Fitness und stärkt das Immunsystem. Damit Saunieren auch wirklich gesund ist und zu einem entspannenden Erlebnis wird, sollten ein paar Regeln eingehalten werden.

Tipps zum Training und zur Ernährung für den Fitnesssportler
Wie trainiere ich richtig, kann ich durch Joggen Fett verbrennen und Gewicht verlieren, schützt dehnen tatsächlich vor Muskelkater, was tun bei Muskelkrämpfen, wie ernähre ich mich als Fitnesssportler richtig, sind Sportdrinks notwendig …?

Für die Gesundheit: Mehr Bewegung - weniger Sitzen
Personen zwischen 15 und 74 Jahren sitzen im Durchschnitt 4 bis 5 Stunden pro Tag. Jede sechste Person erreicht gemäss einer vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) publizierten Studie sogar eine durchschnittliche Sitzdauer von über 8.5 Stunden pro Tag.

Rückenbeschwerden durch Bürojob: 10‘000 Schritte täglich beugen vor
Deutsche Arbeitsmediziner plädieren für mehr Bewegung beim sitzenden Job. Sie ermuntern auch dazu, technische Hilfsmittel zur Schrittzählung zu nutzen, wie sie auf der Fachseite JournalMED schreiben.

Hitzewelle: Gesund und fit bleiben trotz Hitze
Notfallzeichen eines Hitzschlags oder Wärmekollaps erkennen und richtig handeln. Vorbeugende Massnahmen für Hitzetage, auch für Angehörige von Senioren und pflegebedürtigen Menschen.

Sport im Winter: Was ist zu beachten bei sportlichen Outdoor-Aktivitäten?
Gut ausgerüstet kann auch im Winter und bei kalten Temperaturen im Freien Sport getrieben werden. Was ausser der guten Ausrüstung bei Sport in der Kälte beachtet werden soll, lesen Sie hier.

Tipps zum richtigen Saunieren
Saunabaden ist nicht nur im Winter wohltuend. Das Wechselbad von Hitze und Kälteschauer tut gut: es stärkt das Immunsystem, hilft Stress abzubauen und pflegt die Haut. Was passiert beim Saunieren und wann verzichtet man besser darauf?

Sport hält Mäuse auch im Alter jung
Wissenschaftlerinnen der Universität Göttingen haben herausgefunden, dass freiwilliges Rennen den Zeitraum jugendlicher Anpassungsfähigkeit im Gehirn von Mäusen bis ins Erwachsenenalter verlängern kann. Die Ergebnisse erschienen in der Fachzeitschrift Journal of Neuroscience.

Frühlingsmüdigkeit: Vitamine und Bewegung helfen
Schlapp, müde, gähn! Höchste Zeit, der Frühlingsmüdigkeit ein Schnippchen zu schlagen, den Stoffwechsel in Schwung zu bringen und neue Energie zu tanken. Wie das geht, lesen sie hier.

Depression: Sport wirkt ähnlich wie Antidepressivum
Regelmässige Körperliche Aktivitäten wirken ähnlich wie eine medikamentöse Behandlung mit Antidepressiva bei Depressionen. Das hat eine bisher weltweit grösste Studienanalyse zu diesem Thema ergeben.

Kinder brauchen mehr Bewegung
Der 2. Schulkongress ''Bewegung & Sport'' war wiederum ein voller Erfolg und etabliert sich in der Schweizer Ausbildungslandschaft als das Kompetenzzentrum für eine ''Bewegte Schule'' und den ''Sportunterricht in der Schule''. Vom 2. bis 3. November 2013 besuchten über 500 Teilnehmende aus neun Ländern die innovative Weiterbildung in Magglingen. Mit gutem Grund, der Handlungsbedarf ist gross.

Sportmedizin: Nur mit Situps allein geht Bauchfett nicht weg
Experten der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) räumen im Rahmen ihres jährlichen Kongresses mit einigen Fitnessmythen auf.

Fachtagung der SGE: ''Ernährung: Leistung und Gesundheit''
Am 5. September fand am Inselspital Bern die nationale Fachtagung der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE zum Thema „Ernährung: Leistung und Gesundheit“ statt. Vor vollen Rängen erläuterten und diskutierten Experten aus verschiedenen Fachgebieten Gefahren und Nutzen von Nahrungsergänzungen/Supplementen.

Hepa: Bewegungsempfehlungen
Empfehlungen des Bundesamts für Sport BASPO, des Bundesamts für Gesundheit BAG und des Netzwerks Gesundheit und Bewegung Schweiz hepa.ch sowie in Zusammenarbeit mit den folgenden Institutionen: bfu-Beratungsstelle für Unfallverhütung, Gesundheitsförderung Schweiz, Public Health Schweiz, Schweizerische Gesellschaft für Sportmedizin SGSM, Sportwissenschaftliche Gesellschaft der Schweiz SGS, Suva aus dem Jahr 2013.

Fitness in mittleren Jahren reduziert Risiko für Alterskrankheiten
Bereits eine geringe Steigerung der körperlichen Fitness – etwa 1.5 Stunden moderates Training wöchentlich - auch nach dem 50. Geburtstag, verbessert die Gesundheit nachhaltig und verschiebt Altersleiden, wie eine Datenanalyse zeigt.

Herzstillstand während des Sports wird öfter überlebt
Menschen, die während einer sportlichen Betätigung einen Herzstillstand erleiden, haben die grössere Chance zu überleben als wenn dies in nicht-sportlichen Situationen geschieht, wie niederländische Kardiologen in der Studie „ARREST“ belegen.

Ausdauertraining als gutes Vorbeugemittel gegen Diabetes-Risiko
Wichtige Vorbeugesäulen vor Diabetes sind gesunde Ernährung und Ausdauersport. Aber auch reines Krafttraining kann eine gute Alternative zu anderen sportlichen Aktivitäten sein, wie eine US-amerikanische Studie in den Archives of Internal Medicine belegt.

 
 Artikel 1-20 / 136    Seite 1 von 7  vorhergehende Seite nächste Seite

 
Facebook Like- and Share-Button
Rect Bottom
 

Anmeldung Newsletter

 

Krankheiten von A-Z, Symptome, Therapien, Diagnosen >> 

Symptome:
die wichtigsten Beschwerden >>

Untersuchungen:
die häufigsten Untersuchungs-methoden>>

Apothekensuche

Apotheke finden

 

 

 

 

Ihre Spezial-Apotheke

schnell, diskret, günstig

 

 

 

Mehr zum Thema
Fokus Sonnenbaden
Fokus Körperschmuck
Fokus Fussgesundheit

Diskussionsforen

Diskussionsforen

 

Sky right 1
Sky right 2
Adserver Footer